Die patentierte Klappbox wird durch hochwertige Werkstoffe höchsten Ansprüchen hinsichtlich Lebensdauer, Belastbarkeit und Umschlagshäufigkeit gerecht. Dank äußerst solider Konstruktion und speziell entwickelter Beschläge lässt sich diese Verpackung extrem schnell auf- und abbauen. Die Klappbox wird nach den individuellen Anforderungen des Packgutes mit steckbaren Einbauten sowie erforderlichem Zubehör ausgestattet.

Die Vorteile der Klappbox im Überblick

  • Stabile Mehrwegverpackung für zahlreiche Umläufe und auch für große Teile
  • Hohe Zuladung bis 2.000 kg, höhere Zuladungen auf Anfrage
  • Schneller Auf- und Abbau ohne Werkzeug durch eine Person in nur einer Minute
  • Patentierte Konstruktion mit speziell entwickelten Beschlägen und individuellen Einbauten
  • Praktische Verbindung der Teile durch Klappscharniere:
    • 4-Wege-Bodengruppe aus wasserfest verleimtem 15 mm oder 18 mm Sperrholz
    • Seiten- und Stirnteile (auf Wunsch abnehmbar) aus wasserfest verleimtem 15 mm oder 18 mm Sperrholz mit Außenverleistung aus 24 mm Vollholz
    • Individuelle Einbauten als Steck- und Schiebevorrichtung
    • Mit Deckel lieferbar
  • Lieferung satzweise kommissionierbar, einzelne Teile separat nachlieferbar
  • Sicher stapelbar im aufgebauten und zerlegten Zustand, Volumenreduzierung bis ca. 60%
  • Hitzebehandlung nach IPPC-Standard ISPM Nr. 15
  • Sonderanfertigungen und Einbauten für die Packgutsicherung aus Holz, Metall, Kunststoff oder Kartonage möglich